<script>

Zu Besuch auf der Leipziger Buchmesse

9. März 2018

Vom 15. bis 18. März feiert Leipzig wieder das Buch in allen seinen Formen. Hunderttausende Buch-Fans werden auch in diesem Jahr in die Messestadt pilgern. Dort treffen sie auf Verlage, Schreibende und Gleichgesinnte. Auch KOMPAKTMEDIEN macht sich auf zur Leipziger Buchmesse – allerdings mit einem ganz anderen Anliegen. Die Agentur betreut das Servicebüro der Kampagne „Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“. Mit der Kampagne möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können, Mut machen: Es ist nie zu spät, mit dem Lernen zu beginnen.

Rund 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland sind sogenannte funktionale Analphabeten. Sie können einzelne Worte oder Sätze entziffern, haben aber Schwierigkeiten, zusammenhängende Texte zu erfassen. Auf der Leipziger Buchmesse informiert die Kampagne mit einem vielfältigen Programm zum Thema Analphabetismus. KOMPAKTMEDIEN übernimmt begleitend dazu die Presse- und Medienarbeit.

Foto: BMBF