Es gibt mehr Geld!

19. August 2019

Mehr Geld bei gleicher Leistung? Wo gibt’s denn sowas? Mit der Novellierung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes – besser bekannt unter dem Kürzel BAföG – werden Studierende, aber auch Schülerinnen und Schüler, tatsächlich besser gestellt.

Ab dem 1. August erhalten sie mehr Geld, um sich in Zukunft noch sorgenfreier auf ihre Ausbildung konzentrieren zu können. Aufgabe von KOMPAKTMEDIEN ist es, diese frohe Botschaft  unter die Leute zu bringen. Herzstück der BAföG-Kampagne unseres Kunden Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ist die Webseite bafög.de. Die Seite bietet alle Informationen und Neuerungen rund ums BAföG, auf den Punkt formuliert, übersichtlich strukturiert und garniert mit Antragsformularen, Merkblättern und Beispielrechnungen.

In einem von uns produzierten Video erklärt Bundesministerin Anja Karliczek das BAföG zur persönlichen Herzensangelegenheit. Ihr Ziel: Allen jungen Menschen die Chance auf eine Ausbildung zu geben, die ihren Wünschen und Talenten entspricht – auch unabhängig vom finanziellen Background ihres Elternhauses.

Ist das schon alles? Nein, bafög.de ist erst der Anfang. Das BAföG-Team von KOMPAKTMEDIEN arbeitet derzeit auf Hochtouren an weiteren Maßnahmen – an Printanzeigen und einer Tour durch 28 Universitätsstädte zum Beispiel, zwischen dem 14. Oktober und 4. November 2019. Dort machen Promotionteams auf das BAföG aufmerksam und verteilen BAföG Give-Aways, Berater der Studenten-/Studierendenwerke bieten Fachinformationen.

Was das neue BAföG für Studierende bedeutet, erzählen unsere BAföG Love Stories, auch zu sehen unter das-neue-bafög.de.