Zahlen & Fakten

Kunde: Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V.
Projekt: Aufklärungskampagne „Keine Keime“
Leistungen: Beratung, Konzeption, Redaktion, Kreation, klassische Werbung, Corporate Design, Bewegtbild, Netzwerkarbeit, Presse- und Medienarbeit, Social Media
Zeitraum: seit Frühjahr 2015

Die Aufklärungskampagne für Hygiene in NRW

Selten waren praktische Informationen und öffentliche Aufmerksamkeit für ein Thema so wichtig. Denn der Schutz vor multiresistenten Erregern kann Leben retten. Die 344 Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen tragen die Verantwortung für rund 4,6 Patientinnen und Patienten im Jahr. Um schädliche Keime außen vor zu halten, genügt es nicht, dass professionell geschulte Mitarbeiter alles tun, um hohe Hygienestandards zu gewährleisten. Auch der einzelne Patient und Angehörige stehen in der Pflicht. Nur gemeinsam können Sie sich selbst und andere wirksam schützen.  Die Hygiene-Initiative „Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger. Gemeinsam Gesundheit schützen“, die 2018 von KOMPAKTMEDIEN vollständig überarbeitet und erweitert wurde, informiert auf verschiedenste Art und Weise darüber, mit welchen oft einfachen Maßnahmen wir unser aller Gesundheit schützen können.

Der Erfolg einer landesweiten Wanderausstellung, die seit 2016 in ganz Deutschland Station macht, wurde 2018 ausgeweitet. Im September stellte die Initiative eine von KOMPAKTMEDIEN konzipierte und gestaltete mobile Infobox der Öffentlichkeit vor. In der Infobox erfahren Besucher Wissenswertes über Keime und können ihr Wissen bei einem „Keine-Keime“-Quiz prüfen.

KOMPAKTMEDIEN hat zudem eine neue Kampagnen-Website konzipiert: Auf der Webseite www.keine-keime.de, dem digitalen Heimathafen der Initiative, können Besucher mit einfacher Benutzerführung und wenigen Klicks alles erfahren, was sie über multiresistente Erreger und ihre Bekämpfung wissen müssen. Mit einem eigenen Facebook-Kanal erschließt sich die Kampagne zudem neue Zielgruppen, die vor allem im Netz unterwegs sind und mit klassischer PR nur noch bedingt erreicht werden können.

Auch im Bereich Bewegtbild hat sich viel getan: Im Herbst 2018 läuft ein Werbespot in den Kinos in Nordrhein-Westfalen, zu dem die Agentur auch ein Making of erstellt hat. Eine siebenteilige Animationsserie rund um die Modellfamilie „Die Saubermanns“ vermittelt auf allen Kanälen zudem Basisinformationen und praktische Empfehlungen für den Umgang mit Keimen – zuhause und im Krankenhaus.