Zahlen & Fakten

Kunde: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projekt: BAföG Informationsoffensive 2019
Leistungen: Beratung, Projektmanagement, Konzeption, Kreation, Redaktion, Motive (Fotoshooting), Anzeigen (Print/Online), Hörfunk, Großflächen, Online-Kommunikation (Website: Relaunch und Landingpage, Social Media), Bewegtbild, Werbemittel, Event,  Presse- und Medienarbeit
Zeitraum: Juni bis Dezember 2019

Mach deiner Zukunft einen Antrag

Im August 2019 ist die Reform des Bundesausbildungsförderungsgesetzes – kurz BAföG – in Kraft getreten. Durch die Gesetzesnovelle haben mehr Studierende, Schülerinnen und Schüler Anspruch auf die staatliche Unterstützung und erhalten monatlich mehr Geld. Damit diese gute Nachricht möglichst viele Menschen erreicht, startete das BMBF im August 2019 eine Informationsoffensive, die von KOMPAKTMEDIEN unter dem Motto „Mach deiner Zukunft einen Antrag“ umgesetzt wird.

Viel Bewegtbild und kurze Texte

Ein ganzes Paket an Kommunikationsmaßnahmen macht die BAföG-Novelle bundesweit zum Thema: Zum Auftakt sorgte ein Film mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek für ein effektvolles Bild. Die Website bafög.de wurde inhaltlich aktualisiert und optisch aufgefrischt, sie bietet umfangreiche Informationen und Tipps von der Antragstellung bis zur Rückzahlung. Die Landingpage das-neue-bafög.de macht mit viel Bewegtbild, Gaming und kurzen Texten neugierig auf das Thema und animiert Studierende, Schülerinnen und Schüler, sich zu informieren, ob sie auch BAFöG-berechtigt sind. Den Schwerpunkt der Werbung setzte KM gemäß der jungen Zielgruppe auf Onlinemaßnahmen (Banner, SEA, Social Media), die auf die Landingpage verlinken.

BAföG-Empfängerinnen und -Empfänger begleiten als Testimonials die gesamte Informationsoffensive und tragen so zur Authentizität bei. Anzeigen und Plakate mit den Testimonials sind in regionalen Tageszeitungen in ganz Deutschland zu sehen. Deutschlandweit liegen Edgar Cards mit der Leitnachricht „Mach deiner Zukunft einen Antrag!“ in gastronomischen Betrieben aus. In Berlin werden an stark frequentierten U-Bahnhöfen Großflächen mit dem Kampagnenmotiv „Zukunft“ bespielt und kurze Filme gezeigt.

Information auf dem Campus

Tourstopp an der Freien Universität Berlin. Foto: Tanja M. Marotzke / Bildkraftwerk

Die BAföG-Infotour in 28 Universitäts- und Fachhochschulstädten deutschlandweit vom 14. Oktober bis zum 4. November 2019 ist ein weiterer Höhepunkt. Promotionteams machen Studierende auf dem Campus ihrer Hochschule auf die Verbesserungen bei der BAföG-Förderung aufmerksam und verteilen BAföG Give-Aways. Beraterinnen und Berater der Studenten- und Studierendenwerke vor Ort sowie Vertreterinnen und Vertreter der BAföG-Hotline bieten am BAföG-Stand in der Mensa Fachinformationen. Ausgewählte Tourstopps werden von einem Fotografen begleitet und Impressionen der Tour auf das-neue-bafög.de publiziert.